Industrie Symposien

Donnerstag, 20.06.24, 13:00 - 13:45 Uhr

Die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Rückkehr zum Sport hängt davon ab, was Sie unmittelbar nach der Verletzung tun oder nicht tun.

• Industry Symposium (45 Minuten)

 

Referent: Dr. Alli Gokeler (Universität Paderborn)

High Value MRT in orthopädischer Hand – die Zukunft oder kurze Episode?

• Industry Symposium (45 Minuten)

 

Kann eine hochwertige MRT Diagnostik in orthopädisch/sportmedizinischer Hand liegen? Wie löst man die Barrieren und Komplexität in der Infrastruktur, Bedienung und Befundung? Wie kann ein solches Unternehmen betriebswirtschaftlich erfolgreich sein? Und wie schaut es mit der Qualität der Patientenversorgung und der klinischen Bilder aus? Über diese und weitere Themen wird Herr Dr. Müller-Rensmann, Mannschaftsarzt der DFB U17 und von Preußen Münster sowie Inhaber einer orthopädischen Praxis in Münster berichten

 

Referent: Dr. Cornelius Müller-Rensmann

Tipps und Tricks gelenkerhaltender Techniken im Knie

• Industry Symposium (45 Minuten)

Besuchen Sie uns zu Fallbasierten Diskussionen zu neuesten Methoden der Sehnenbehandlung, Meniskusnaht, ACL Rekonstruktion und Knorpelregeneration.

 

 Moderator: Romain Seil

 Präsentationen:

  • Anja Hirschmüller: Orthobiologie im Profisport (15min)
  • Romain Seil: ACL Rekonstruktion mit Quadrizepssehne (15min)
  • Philipp Niemeyer: AutoCart (15min)

Wärme- und Kältetherapie im Sport – Wann ist was sinnvoll?

• Industry Symposium (45 Minuten)

Präsentationen:

  • Dr. Thilo Hotfiel: Spielfeld- und Erstbehandlung: Stellenwert der Wärme- und Kältetherapie
  • Prof. Jürgen Freiwald: Bessere Funktion? Weniger Schmerzen? Was können wir von einer Wärmetherapie erwarten?

Freitag, 21.06.24, 13:00 - 13:30 Uhr

Game Ready®, Game Changer in der Kältekompression beim Sportler

• Hands on Workshop (30 Minuten)

Tauchen Sie im Hands On Workshop zu Game Ready® in die Welt der Kälte- und Kompressionstherapie ein.

ReferentProf. Dr. Thore Zantop (Ehrenmitglied der Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie (GOTS), Sporthopeadicum Straubing)

DIZG Applikatoren: Transplantate kombinieren und anreichern, Allografts gezielt applizieren.

• Hands on Workshop (30 Minuten)

Inhaltsbeschreibung:
Vorbereitet werden vier Arbeitstische mit Applikatoren zum Mischen mit humanen Transplantaten

• Theoretische Einleitung

• Selbstversuche des Handlings der Applikatoren durch die Zuschauer unter Anleitung des Fachpersonals

• Feedback/Fragen

Baseline für den Erfolg

• Hands on Workshop (30 Minuten)

Sportmotorische Testungen mit Sensorsohlen als Bindeglied zwischen der Lust auf Leistung und der Crux nach Verletzungen.

Wir vermitteln in unserem Workshop, wie Sensorsohlen und intelligente Algorithmen zur standardisierten Testung von Kraft, Schnelligkeit und Stabilität bei Athleten im Leistungssport eingesetzt werden können. Schwerpunkte sind die Identifikation von Leistungspotenzialen sowie Seitenvergleiche in Verbindung mit Verletzungsrisiken und Return-to-Sports Tests gemäß vbg Testprotokoll. Wir unterlegen die Inhalte mit Referenzdatensätzen von rund 400 Athleten aus dem Leistungssport. In der interaktive Live-Demo können die Teilnehmer den Arbeitsablauf kennenlernen und Fragen stellen. Außerdem verlosen wir am Ende 1 komplettes Moticon ReGo Startpaket für Praxis oder Verein.